Zurück zum Kursangebot
4. Stress lass nach...           
Entspannung und Stressbewältigung in der
Einrichtung
Gerade Kinder sind immer mehr von Stress betroffen, leiden unter
Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit und Anspannung. Doch der Umgang
mit den täglichen Anforderungen, das Gefühl zu entwickeln, was einem
guttut und der Gesundheit dient, ist eine wichtige Eigenschaft, die Kinder
von früh an lernen sollten. Wenn Kinder lernen,  mit Stress positiv
umzugehen, so hilft ihnen das im Umgang mit jeder neuen Veränderung
und Belastung. Von dieser Fähigkeit kann das Kind sein Leben lang zehren
denn Stress gehört zum Alltag.

Am Ende der Fortbildung haben Sie 
... ein Gefühl entwickelt, was Kinder brauchen und was ihrer Gesundheit
dient, 
... verschiedene Strategien kennengelernt, wie Kinder im Alltag mit Stress
umgehen können,
... imaginative, sensorische und kognitive Entspannungstechniken
kennengelernt, die Sie sofort einsetzen können,
... Möglichkeiten erfahren, wie sich die Kinder im Alltag besser
wahrnehmen und spüren können.  

Methoden:
Theoretische Inputs und Gruppenaustausch   
Learning by doing

Zeitlicher Rahmen:
1 - 2 Tage

Materialien:
1 Unterlage (z. B. Isomatte oder Decke), 1 Decke, dicke Socken, 1Kissen

Besonderheiten: Diese Fortbildung kann auch speziell für Hortkinder
angeboten werden.